der Autor und sein Blog

Burkhard Conrad OPL, Laiendominikaner in der Ordensprovinz Teutonia, Dr. phil., verheiratet und Vater von zwei Töchtern, wohnhaft im Großraum Hamburg, arbeitet beim Erzbistum Hamburg.

Sie können mir schreiben an rotsinn(at)gmx.de und mich bei Twitter finden unter @rotsinn.

„Rotsinn“ widmet sich Fragen der Ideengeschichte und der damit verwobenen Wahrheitssuche. „Rotsinn“ publiziert keine fertigen Forschungsarbeiten, sondern die ideengeschichtliche Debatte (möglichst) anregende Fragmente und Splitter.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Zusammenspiel von politischer Ideengeschichte und Theologiegeschichte, von Politik und Glaube und auf hermeneutischen Fragen.

„Rotsinn“ steht für die Sinn- und Wahrheitssuche, die dieser Blog im Bereich der Ideengeschichte versuchen wird. Er tut es im Bewusstsein der Spannung zwischen Sendungsbewusstsein und wissenschaftlichem Anspruch.  All dies geschieht in der Tradition des hl. Dominikus (1170-1221) und des von ihm gegründeten Ordens der Prediger. Dessen Motto lautet veritas.

Warum ist der Sinn dieses Blogs „rot“? Vom hl. Dominikus wird gesagt, er habe rot-blonde Haare gehabt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s